Weihnachtsnews.

Wie cool ist denn bitte mal die diesjährige Weihnachtszeit? Überall gibts Kram für umme und meine Laune ist gold. Eigentlich hasse ich das Geblinke und den Zwang bis zum 24sten nen arschvoll Geld aus dem Fenster zu hauen, aber diesmal hab ich mich doch nen bisschen anstecken lassen. Nicht weitersagen, würd nur meinen Ruf als Weihnachtsmuffel versauen.

Hier ein paar  tolle News:

Artill hat in seinem Adventskalender schon die TrueMetal-Buchstaben von Marc rausgehauen, jetzt verschenkt er ein Motiv, das bei mir schon ein paar Tage auf der Festplatte schlummert. Wieder einmal schön die offenen Daten, wer also damit zum Copyshop seines Vertrauens wackelt kann mit einem tollen neuen Shirt wieder rauskommen.

Aufs Bild klicken um bei Artill.de zu landen.

Freestuff bei Artill.de

Da ich grade potentielle Kunden aufgefordert habe ihr Geld nicht bei uns, sondern bei der nächstbesten Druckerei zu  lassen, hier gleich noch zwei Links bei denen man ebenfalls Geld lassen kann.

Mit den Samtaffen von VelvetMonkey (vlvtmnky) kann man nicht nur ganz hervorragend und spontan Konzerte besuchen, bei ihnen kann man auch wunderbar Textilien einkaufen, bis zum 31.12. sogar alle Shirts für 18 Euro.

Aufs Bild klicken um bei vlvtmnky zu landen

vlvtmnky.com

Die Busenfreude verticken Shirts mit Bielefeld als thematischen Schwerpunkt. Fast unmöglich dort wegzugehen ohne eins Ihrer “Ich Herz Bi” Shirts zu entdecken.

Aufs Bild klicken um bei den Busenfreunden zu landen (auch wenn die Seite dringend mal wieder neu gemacht werden sollte)

Busenfreunde

Vor fünf Tagen angekündigt, gestern bei mir in der Post: Das neue Album von HomeBeatHome. Und weil Kolja einfach ne richtig coole Sau ist gabs nicht nur die CD, sondern auch gleich ne Tüte selbstgebackener Kekse dazu. Amazon hat das noch nie gemacht.

Da ich kein Foto vom Album finde nehm ich nochmal das Bild der Vorab-LP, dies bei den Homies umsonst gibt:

HomeBeatHome

Und was bekomm ich auf dem Rückweg von der Post als ich bei Markus von Akanthus (Schmuck und Uhren) reinlaufe? Ne Flasche Wein zum 10jährigen Bestehen des Ladens. Markus hatte uns seinen Laden und sein Knoff-hoff zur Verfügung gestellt, als wir die Gürtelschnallen produziert haben. Steh ich ewig in seiner Schuld für (…für die Schnallen, nicht für den Wein).

Wie gesagt – meine Laune könnt kaum besser sein.

Eine Antwort zu “Weihnachtsnews.”